ABSAGE

Kantonale Lehrabschlussfeier für Industrieberufe 2021


Sehr geehrte junge Berufsleute
Sehr geehrte Ausbildungsverantwortliche und Angehörige
Sehr geehrte Damen und Herren

Nachdem am 2. Juli 2019 die erste Lehrabschlussfeier für Industrieberufe des Kantons Solothurn ein voller Erfolg war und von allen Seiten geschätzt wurde, war es keine Frage, die Feier künftig als festen, wiederkehrenden Anlass mit feierlicher Zeugnisübergabe stattfinden zu lassen.

Leider musste die letztjährige Feier aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Wir gingen jedoch davon aus, im Jahr 2021 zur «Normalität» zurückkehren und die Abschlussfeier wiederum durchführen zu können. Da nun leider das Coronavirus immer noch aktuell ist und andere kantonale Lehrabschlussveranstaltungen auch bereits abgesagt wurden, hat das Organisationskomitee einheitlich beschlossen, die «Kantonale Lehrabschlussfeier für Industrieberufe» 2021 aus Sicherheitsrelevanten Gründen erneut abzusagen.

Obwohl wir diesen Entscheid wiederum ausserordentlich bedauern, sehen wir es als unsere Pflicht, die Priorität auf die Gesundheit der Teilnehmenden zu setzen. Wir bedauern diesen Entscheid ausserordentlich und hoffen auf Ihr Verständnis und letztendlich auf dasjenige, der Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger 2021. Wir wünschen Ihnen in dieser schwierigen Zeit beste Gesundheit und viel Kraft.

Freundliche Grüsse

Alex Naef, Präsident INVESO      Sven Zybell, Vize-Präsident IHVG

Impressionen Lehrabschlussfeier 2019

Sponsoren 2019

Trägerschaft

Berufskarrieren der Solothurner Industrie: